Juneau
Missglücktes Experiment - Tagebuch 17.11.2013

Jaaa, ich war ja so begeistert von diesem Avocadopudding...

Zumindest war die Idee ne ganz nette. Aber geschmeckt hat er mir nicht. Nur meinem Freund hat er wohl gemundet, der durfte dann die riesen Portion alleine verputzen.

Meins war es absolut nicht, irgendwie schmeckte es wie Gurke, zu sehr nach Pflanzensaft.

Als nächstes werde ich dann die Low Carb und Vegan Brownies mal testen die ich im Internet gefunden habe. Angeblich 2g KH pro Stück. Das wäre ja zu schön um wahr zu sein xD.

Naja dafür etwas gutes. Die Waage hat mich lieb und zeigt 81kg. Das heisst ich hab schon 4 kg abgenommen, seit ich wieder mit LowCarb angefangen habe Anfang Oktober, trotz ein paar böse Ausnahmen. Aber wie das so ist, wird das eh erstmal nur Wasser sein.

Futterprotokoll:

Zum Frühstück gabs nur einen Latte Macchiato und Tomate-Mozarella. Zum Mittag einen Chai Latte, diesmal mit Mandelmilch ausprobiert. Auch sehr lecker. Die Mandelige Note passt ganz gut zu Vanille Zimt. Zum Snacken hatte ich ein paar mini Salamis.

Dann gab es einen leckeren Hähnchenauflauf mit Champions und Mozarella zum Mittag, dazu einen kleinen Gurkensalat.

Dazu trinke ich Mineralwasser mit etwas Limette.

Ergebnis: 28g Kohlenhydrate.

Ich bin nach wie vor zufrieden =)

17.11.13 20:09
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen